Boule als Gesundheitssport

Zusätzliches Programm des LSB NRW „Bewegt GESUND bleiben in NRW“

Der BPV NRW beteilgt sich in diesem Jahr erstmalig an dem Programm
„Bewegt GESUND bleiben in NRW“
 des Landesportbundes (LSB) und der Landesregierung NRW.

Dazu wird bis Ende 2019 ein „Handlungskonzept“ entwickelt und im Verband und mit dem LSB abgestimmt.

Als nächster Schritt steht ein Workshop bzw. eine Klausur an:
Boule als Gesundheitssport
20.-21.08.2019 in Sundern-Hachen
Entwicklung eines Handlungskonzepts „Bewegt GESUND bleiben“
Zielgruppe: BGb-Partner & -Interessierte
Ansprechpartner: Dirk Engelhard
Kosten: keine
Infos und Anmeldung ab jetzt per E-Mail direkt an: Dirk.Engelhard@boule-nrw.de

Boule als Gesundheitssport

Boule und Gesundheit passen gut zusammen – Boule ist Gesundheitssport:

  • Bewegung und Begegnung an der frischen Luft
  • auch für Menschen mit Handicaps und für Ältere/ Hochaltrige
  • soziale Kontakte
  • Koordination und Konzentration
  • mit Ausdauer- und Kraft-Angeboten kombinieren:
    • Boule & Bike (Radfahren)
    • Boule & Walk (Wandern, Walking, Nordic Walking)
    • Boule & Fitness (Trimm-Dich, Bewegungsparcours, …)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM): ideale Bewegung für „Einsteiger“ (Mitarbeitende mit Bewegungsmangel)
  • mit Reha-Sport (und Präventionsangeboten???) kombinieren:
    • Koronarsport, Orthopädie, …
  • Boule-Bahnen: Bewegung & Gesundheit im Quartier
  • Bewegende Alteneinrichtungen
    • Boule, Crossboccia, …

Hinweise

Workshop/ Klausur
Im 1. Workshop am Dienstag, den 20.08., von 16:00 bis ca. 20:30 Uhr (4 LE mit Kaffeetrinken & Abendessen) stehen die Erfassung des Sachstandes und die praktischen Erfahrungen mit gesundheitsorientierten Angeboten im Mittelpunkt.

Im 2. Workshop am Mittwoch, den 21.08., von 09:00 bis ca. 13:00 Uhr (4 LE mit Mittagessen) stehen dann die Perspektiven und zukünftigen Angebote zum Gesundheitssport im Mittelpunkt.
Als Klausur werden beide Workshops miteinander verbunden (8 LE zusätzlich mit Übernachtung & Frühstück).

Die „Arbeitshilfe ‚Bewegt GESUND bleiben in NRW!‘ (BGb) im BPV NRW“ wird allen Teilnehmenden vorab zugesandt. Daraus wird während der Klausur ein „BGb-Handlungskonzept“ entwickelt, das dem BPV-Vorstand und dem LSB NRW dann zur Autorisierung vorgelegt wird.

Zielgruppen: a) Veranstalter/ Partner Gesundheitssport-Angeboten, Vertreter*innen von Vereinen und Gruppen, die sich bereits am Gesundheitssport beteiligen oder sich daran beteiligen möchten.
b)
alle Interessierten

Inhalt

  • Boule als Gesundheitssport
  • Das Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW“ und die Entwicklung eines Handlungskonzepts des BPV NRW dazu
  • konkrete Erfahrungen mit gesundheitsorientierten Bewegungsangeboten
  • Angebote zum Boule als Gesundheitssport (s.o.)
  • konkrete Unterstützungen zur Angebotseinführung von Gesundheitssport-Angeboten

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen vielfältige Boule-Angebote zum Gesundheitssport
  • tauschen ihre Erfahrungen und Meinungen aus
  • diskutieren Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ergänzen und verbessern die „Arbeitshilfe BGb im BPV NRW“ und tragen zur Entwicklung eines „Handlungskonzepts“ bei

Details

4 Lerneinheiten pro Workshop, 8 LE für die Teilnahme an der Klausur

Veranstaltungszeitraum:
1. Workshop: Dienstag, 20.08., 16:00 Uhr bis Dienstag, 20.08., ca. 20:30 Uhr
2. Workshop: Mittwoch, 21.08., 09:00 Uhr bis Mittwoch, 21.08., ca. 13:00 Uhr
Klausur: Dienstag, 20.08., 16:00 Uhr bis Mittwoch, 21.08., ca. 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Sport- und Tagungszentrum Hachen
Am Holthahn 1
59846 Sundern (Sauerland)

Lizenz

Lizenz Aus- und Fortbildung Trainer-C

  • Erwerb
  • 4 bis 8 Punkte
  • 24 Monate

Kosten

  • keine
   

Info

Weitere Infos und Anmeldung: Dirk.Engelhard@boule-nrw.de

Veranstalter:
Boule und Pétanque Verband NRW e.V.
Geschäftsstelle BPV NRW
Auf der Papagei 59a
53721 Siegburg
Tel. 02241 – 53 08 4

E-Mail: geschaeftsstelle@boule-nrw.de

Mindestteilnehmerzahl: 8

Ansprechpartner: Dirk Engelhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.