Rezept der Woche 8: Linsensalat mit Feta und Rucola

Das achte Rezept der Woche im Wettbewerb zur bewussten Ernährung und Verpflegung auf Boule-Turnieren kommt von Lisa Börstler, BC Köln – herzlichen Glückwunsch!

 

Warum hast du dieses Rezept ausgewählt?

Weil es sehr lecker ist, satt macht und dazu noch sehr gesund ist. Der Salat ist gut kombinierbar. Der Salat braucht keine Kühlung und ist daher sehr gut für Bouleturniere geeignet.

Zutaten für 10 Portionen:

  • 500g Berglinsen
  • 200g Feta
  • 300g Rote Beete
  • 150g Rucola
  • 100g geröstete Wallnüsse
  • 2 Paprika

Für das Dressing: 

  • 6EL Heller Balsamico
  • 10 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf mild
  • 1 EL Honig
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung: 

  1. Die Linsen in Wasser kochen.
  2. Rote Beete und Paprika klein schneiden in Würfelchen. Den Rucola waschen. Die Wallnusskerne in der Pfanne kurz anrösten und dann in grobe Stücke hacken.
  3. Für das Dressing alle Zutaten gut verrühren.
  4. Das Dressing mit den Linsen, der Paprika und der roten Beete vermischen. Am besten etwas ziehen lassen.
  5. Dann am Schluss den Feta in kleine Stückchen brechen und den Rucolasalat und die Walnüsse darüber geben. Fertig:)
Variationen:
Man kann natürlich auch viele andere Gemüsesorten verwenden und so das Rezept immer wieder verändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.