Rezept der Woche 13: Linsenköfte

Das dieswöchige Rezept der Woche 13, im Wettbewerb zur bewussten Ernährung und Verpflegung auf Boule-Turnieren, wurde eingereicht von Ann-Katrin Weißbecker – CDP Dieburg 

Herzlichen Glückwunsch! 

Zutaten  für 10 Portionen: 

Für die Köfte:

  • 750g rote Linsen 
  • 400g Bulgur 
  • 10EL Olivenöl
  • 150g Tomatenmark 
  • 5 Zwiebeln 
  • (bis zu) 2 Knoblauchzehen 
  • 5TL gem. Kreuzkümmel (Cumin)
  • (bis zu) 5TL Chilipulver (optional)
  • 5 TL Paprikapulver 
  • Salz
  • 100g Petersilie

Für den Joghurtdipp

  • Joghurt
  • 50g Minze 
  • (bis zu) 2 Knoblauchzehen 
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Für die Köfte Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und anschließend in einem erhitzten Topf mit Öl glasig dünsten. 
  • Tomatenmark, gemahlenen Kreuzkümmel (Cumin), Chili-, Paprikapulver, Linsen und Salz hinzufügen und gut vermischen. 
  • 2L Wasser dazugeben und nach 15 min Kochzeit den Bulgur hinzufügen, den Topf vom Herd nehmen und 15 min quellen lassen.
  • Petersilie hacken, unter die Linsen mischen, mit den Händen kurz durchkneten und kleine längliche Köfte formen. 
  • Für den Joghurtdipp die Minze fein hacken und mit Joghurt, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen.

Variationen: 

Super als Salatbeilage oder im Wrap/Burger.

Warum hast du dieses Rezept ausgewählt?

Die Linsenköfte sind eine leckere vegetarisch/vegane Alternative zu Frikadellen. Außerdem lassen sie sich sehr schnell in großen Mengen herstellen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.