Tag der Ehre beim BPV NRW

Gelungene Premiere einer tollen Idee des Boule- und Pétanque-Verbandes NRW

Am 5. Januar 2019 fand in der Boulehalle der BG Kettwig e.V. erstmalig der „Tag der Ehre“ im BPV NRW statt. Mit dieser neu ins Leben gerufenen Veranstaltung sollen zukünftig jeweils zum Jahresbeginn Ehrenamtliche und Sportler mit besonderen Leistungen oder Erfolgen im Vorjahr geehrt werden.

Die Kandidaten aus dem Kreis der Ehrenamtlichen werden jeweils von ihren Vereinen mit einer entsprechenden Begründung der Ehrung vorgeschlagen. Die Belohnung besonderer sportlicher Leistungen erfolgt entlang der tatsächlichen Erfolge der jeweiligen Spielerinnen und Spieler.

Für das Jahr 2018 waren es immerhin sechs engagierte Personen, denen durch BPV NRW-Vizepräsident Jan Mensing eine entsprechende Urkunde als Anerkennung ihrer Ehrenamtlichen Tätigkeit überreicht wurde.

Für herausragende sportliche Erfolge wurden elf Spielerinnen und Spieler geehrt, von denen drei leider an der Verantstaltung nicht teilnehmen konnten. 

Ehrung für besondere Leistungen im Verein

Stane Kavcic wurde für sein unermüdliches, Jahrzehnte langes Engagement im BC Solingen geehrt.

Paul und Christel Zimmermann sind ebenfalls seit vielen Jahren die festen Säulen der Pétanquefreunde Marl-Lüdinghausen

Sieglinde Strehling erhielt als treibende Kraft der Bouleabteilung beim SV Siemens-Mülheim eine Ehrung.

Dietmar Schmidt (rechts) wurde auf Empfehlung seines Vereins 1. BPC Meckenheim geehrt.

Gisela Reuter-Mick engagiert sich vorbildlich bei der Boule-Initiative Recklinghausen-Suderwich – auch dies war eine Ehrung wert.

Der Vorstand des BPV NRW gab der Veranstaltung durch sein fast geschlossenes Auftreten einen besonders würdigen Rahmen: Lehrwart Dirk Beckschulte, Schatzmeister Klaus-Dieter Kielgast, Schiedsrichterwart Peter Schauseil, kommissarischer Jugendwart Christian Paffrath, Präsident Utz Hanning. Nicht im Bild: Kommunikationswart Wolfgang Vianden und Vize-Präsident Jan Mensing. Sportwart Bernd Lubitz hatte sich aus gesundheitlichen Gründen entschuldigt.

Ehrung für nationale sportliche Spitzenleistung

Seine unglaubliche Bilanz im Sportjahr 2018:
NRW-Landesmeister Triplette mit Philipp Niermann und Marco Schumacher vom selben Verein.
Deutscher Meister Triplette mit demselben Team.
NRW-Meister Doublette-Mixte mit Anna-Maria Bonhoff vom selben Verein.
Deutscher Meister Doublette-Mixte mit demselben Team.
NRW-Meister Tireur
Deutscher Meister Téte à Téte

Toufik Faci hat im Jahr 2018 tatsächlich drei der fünf für ihn möglichen Deutschen Meister-Titel erkämpft – eine Bilanz für die Geschichtsbücher des BPV NRW und des Deutschen Pétanque-Verbandes.

Der Sportler des Tages ist auch der Sportler des Jahres: Toufik Faci vom Pétanque-Club Düsseldorf SurPlace. 

Philipp Niermann (links) wurde für seinen Triplette-DM-Titel mit Toufik Faci und Marco Schumacher (konnte an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen) geehrt.

Für den Deutsche Meister-Titel in der Altersklasse Cadets wurden Mathis Schulz (links) und Luca Jöris geehrt.

Ehrung für internationale sportliche Spitzenleistung

Viele Spieler und Spielerinnen des BPV NRW-Kaders gehören auch zu den Nationalmannschaften des Deutschen Pétanque-Verbandes. Auch hier konnten beachtliche Erfolge im Jahr 2018 erzielt werden.

Die NRW-Kaderspieler Moritz Rosik und Robin Stentenbach (konnte an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen), erreichten mit Raphael Gharany (Bayern) und Sascha Löh (Saarland) einen tollen 5. Platz bei der Weltmeisterschaft 2018 in Desbiens/Kanada.

Für den 3. Platz im Nationalteam bei der Damen-Europameisterschaft 2018 wurde Anna Lazaridis geehrt.

Maurice Förster und Silvana Lichte gehörten zu dem Junioren-Team des Deutschen Pétanque-Verbandes, das bei der Europameisterschaft 2018 den 5. Platz erreichte.

Die rundherum gelungene Premiere des “Tag der Ehre” im BPV NRW klang mit einem kleinen Supermelée-Turnier für alle Anwesenden aus.

1 Antwort

  1. Yvonne Kappelhoff (BTV Brühl) sagt:

    Die Einrichtung dieser Ehrungen ist eine ganz tolle Sache und eine sehr schöne Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement und herausragenden sportlichen Erfolge der Vereinsmitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.