Rezept der Woche 4: Polenta Pizza

Das nächste Rezept der Woche im Wettbewerb zur bewussten Ernährung und Verpflegung auf Bouleturnieren kommt von Heike Lisner, BC Krefeld – wir gratulieren! 

Zutaten und Gewürze für 10 Portionen

  • 3 l Gemüsebrühe
  • 4 EL Sojasauce 
  • 6 EL getrockneter Oregano
  • 1200 g Polenta
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 2 Zucchini
  • 300 g frische Champignons
  • 120 g Oliven entsteint 160 g Tomatenpüree
  • 4 EL Pinienkerne
  • 2 Handvoll Rucola

Benötigte Küchengeräte

2 Backbleche

Zubereitung 

Für den Polenta Boden:

1) Die Brühe mit Sojasauce, Salz und Oregano zum Kochen bringen.

2) Polenta gut einrühren, nochmal aufkochen lassen, dann vom Herd ziehen gut durchrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen.

3) Polenta gleichmäßig auf Backbleche streichen und fest werden lassen (ca. 10 Minuten)

Für den Belag:

1) Tomaten, Zucchini und Pilze in Scheiben schneiden und Oliven grob hacken.

2) Polentaboden mit dem Tomatenpüree bestreichen und mit Gemüse belegen.

3) Mit den Pinienkernen bestreuen und ca. 15 Minuten backen (180 Grad).

Sonstige mögliche Variationen

Belag an jegliche Bedingungen anpassbar (Vegan, vegetarisch, saisonal, lokal, …).

Warum hast du dieses Rezept ausgewählt?

Sehr leicht und in großen Mengen zubereitbar. Schmeckt auch sehr gut kalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.