Meisterschaft der Boule-Abteilung 2020 von TV Wattenscheid 01

Da Boule-Liga-Spiele und Turniere bundesweit Corona zum Opfer fielen, wollten die Verantwortlichen der Boule-Abteilung von TV Wattenscheid 01 zur sozialen Kontaktpflege ihrer Mitglieder wenigstens die Fronleichnam ausgefallene Vereinsmeisterschaft nachholen.

So kämpften am Samstag, 3.10.2020, 24 Aktive auf den 6 Bahnen im Stadtgarten in 3 Doublette-Runden um den Titel. Während diese Vorrunden noch halbwegs im Trockenen über die Bühne gingen, mussten die 6 besten Spielerinnen und Spieler in der Finalrunde im heftigen Regen um die Meisterschaft kämpfen.

Dies gelang den neuen Vereinsmeistern Astrid Hoenig, Bärbel Junker und Thomas Stallmann mit einem Sieg über die Vizemeister Heinrich Bergmann, Karl Eck und Wolfgang Hoenig.

Die Einhaltung der Corona-Regeln haben dem Spaß bei dieser Meisterschaft nicht geschadet!


Ein Beitrag von Siegfried Schirmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.