BOULE-Hobbyliga SPROCK-HAT-WAT-WUPT 2020

Liebe Boule-Freunde,

nun ist alles anders. Die Corona-Krise mit dem Kontaktverbot und den klaren Positionen der Sportverbände führt dazu, dass heute niemand weiß, ab wann der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann und ab wann wir in unserer Hobbyliga spielen können.

Selbstverständlich treffen wir uns am 31.03. NICHT – wegen des Kontaktverbots, weil das Gemeindezentrum geschlossen ist, weil es unvernünftig wäre, …

Aber es wird auch eine Zeit nach der C-Krise geben und dann werden wir alle hoffentlich wieder mit Freude Boule spielen!

Mein Vorschlag: Sobald absehbar ist, wann wir wieder richtig miteinander spielen können, treffen wir uns und stimmen die letzten Details zur Hobbyrunde ab.

Falls es vorher schon Fragen gibt, die geklärt werden können, sollten wir das digital machen. Die Meldung der Spieler*innen ist auch ohne Lizenz möglich und sollte dann bis zu unserem gemeinsamen Gespräch erfolgen.

Ich freue mich auf unsere Spiele – egal, wann diese letztlich stattfinden können.

Bleibt gesund!
Mit freundlichen Grüßen

Dirk Engelhard
Boule-Gruppe TSG 1881 Sprockhövel e.V.
TSG-Vorstand „Freizeit und Ältere“

Dirk.Engelhard@tsg-sprockhoevel.de
Tel. 0151 64196799

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.