Austragung und Gewinner der Vereinsmeisterschaft im Boule des TuS 06 Westfälische Eiche Anröchte 2024

Das Gewinner-Team Mahmut Alatrash und Hermann-Josef Skutnik, rechts: Abteilungsleiter Boule: Karl-Heinz Heither

TuS 06 Westfälische Eiche Anröchte, Abteilung Boule

Die Vereinsmeisterschaften der Boule-Abteilung des TuS 06 Westfälische Eiche Anröchte gehören eindeutig zu den Highlights im Jahreskalender. Bei 20 Teilnehmern/-innen wurden sie in diesem Jahr als Doublette supermêlée ausgetragen. „Der besondere Reiz dieser Turniervariante liegt in den oftmals nicht vorhersehbaren Spielverläufen. Es ergeben sich spannende Spiele, denn von Runde zu Runde wird ein neuer Spielpartner zugelost“, so Abteilungsleiter Karl-Heinz Heither.

In drei Spielrunden wurde um jeden Punkt gekämpft. Mit drei Siegen in drei Spielen qualifizierten sich Lucia Maas, Hermann-Josef Skutnik, Mahmoud Alatrash und Manfred Wördehoff für die Finalrunde. Im Endspiel standen sich das Team Lucia Maas und Manfred Wördehoff dem Team Hermann-Josef Skutnik und Mahmoud Alatrash gegenüber. Mit einer konzentrierten und sehr überzeugenden Leistung sicherten sich Hermann-Josef Skutnik und Mahmoud Alatrash mit einem glatten 13 : 0-Sieg den diesjährigen Vereinsmeistertitel. Nach dem Motto: „Kugeln werfen und das Leben genießen“ klang der Turniernachmittag bei Speis’ und Trank gemütlich aus. Nach wie vor gilt: “Boule ist die schönste Art, den Nachmittag zu vertrödeln.“

Foto: Günter Kaupmann