Bericht Aktionstag Mülheim Saarn

Der Rennclub Mülheim an der Ruhr e.V. hatte zum offiziellen Renntag am 14. Juli unter dem Titel Mülheimer Tag des Sports alle Mülheimer Sportvereine eingeladen, sich auf dem großen Gelände des Rennclubs zu präsentieren.

Der Raffelberger Pétanque Verein, der SV Siemens Mülheim und die Turnerschaft Saarn sind gemeinschaftlich dieser Einladung gefolgt und haben einen Aktionstag „Boule“ durchgeführt – mit dem BPV NRW als Veranstalter, mit den genannten Vereinen als Kooperationspartner und unter dem Dach Bewegt ÄLTER werden in NRW.

Das übergreifende Motto lautete: "Boule bewegt, begegnet und begeistert."

Auf einer separaten Fläche (mit sehr gut bespielbarem Granulat) hinter der Tribüne luden die Mülheimer Boule-Vereine vor dem 1. Rennen und während der Pausen zwischen den Rennen die Zuschauer (der Rennverein registrierte ca. 8.000 Zuschauer) zum Schnuppern und Mitspielen ein. Zahlreiche Zuschauer nahmen das Angebot wahr, probierten das Werfen der Kugeln, wurden mit Boule allgemein und den Regeln vertraut gemacht und sammelten somit erste Boule-Erfahrungen.

Zwischen dem 2. und 3. Rennen wurde ein Interview zum Thema „Boule/Pétanque“ mit unseren Vereinsvertretern durchgeführt, das über die Rennbahn-Beschallung alle Besucher mithören konnten – also beste Werbung für unseren Sport schlechthin. 

Insgesamt kann man den Aktionstag als sehr gelungen bezeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.