01.03.2020 Boule – Sportabzeichen: ein Schritt zum Orden

Es ist so weit, das neue Boule Sportabzeichen Pétanque (BSA) kann ab sofort erworben werden. Am 25.2. haben im Sport- und Tagungszentrum Hachen die ersten Bewerber*innen die Berechti­gung zur Abnahme der BSA-Prüfungen erhalten. Auf der Plattform bsa.bouleabc.de sind diese frisch gebackenen Prüfer*innen jetzt zu finden. Aber nicht nur das, dort kann man auch die abzulegenden Prüfungen ansehen, sich um eine Prüflizenz bewerben und Prüfungstermine für die Boule­spieler*innen einsehen bzw. bekanntgeben.

Dem BSA-Team des BPV-NRW war es in langer Vorarbeit gelungen, Prüfungen zu entwickeln, die im Breitensport absolviert werden können und dennoch nicht zu einfach abzulegen sind. Es wurde darauf geachtet, dass die Prüfungen schnell aufzubauen sind, möglichst spielnahe Situationen wiedergeben und ähnlich wie beim allgemeinen Sportabzeichen von Prüflingen mit wenig Training auch abgelegt werden können, zumindest in der Leistungsstufe Bronze. Dass man für die Leistungsstufen Silber bzw. Gold schon geübter sein muss, zeigte sich auch bei den Prüfer*innen, die gleich selbst die Übungen ausprobierten. Beim Treffen der zukünftigen Prüfer*innen musste man sich in Hachen nicht lange mit Theorie beschäftigen, da alle Beteiligten bereits ein Online-Module (ebenfalls auf bsa.boueabc.de) mit Prüfungsfragen absolviert hatten.

Vorher mussten die Lege- und Schießprüfungen aber erstmal aufgebaut werden, wo sich in unserem Workshop aber für jedes Problem Lösungen fanden, die die Arbeit in den Vereinen erleichtern wird. Dabei war der Wettergott sehr auf Seiten der Teilnehmer*innen des Prüfer-*­innen-Seminars, entgegen aller Schlechtwettervorhersagen hat es erst Stunden nach Abschluss geregnet. So hatten Teamleitung und Teilnehmer einen schönen Nachmittag und trotz aller Arbeit auch viel Spaß.

Orden? Ja, keine Fake-Nachricht. Das BSA wird ab dem Kalenderjahr 2021 als Teil des Deutschen Sportabzeichens in der Kategorie Koordination anerkannt und das Deutsche Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter.

Euer BSA-Team:

Regina Dreischer-Fingerle,
Dirk Engelhard,
Hanjo Fingerle,
Werner Prix,
Manfred Probst

Boule Sportabzeichen Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.