• Digitales Lernen „Grossvereine-Basis Lernmodul“

Lernmodul BOULE in GROSSVEREINEN

1. Ziele, Einstellungen und Verhaltensweisen

Der BPV NRW macht insbesondere GROSS- und Mehrspartenvereinen Angebote, Pétanque als neue Sportart aufzunehmen und Boule als Freizeitsport anzubieten, weil

  • ehemalige Wettkampf- und Leistungssportler aus anderen Sportarten die Werte und Normen des Sports bereits kennen und leben
  • Vereinsmitglieder nach einer anderen Sportkarriere immer noch Pétanque als Wettkampf- und Leistungssport bis ins hohe Alter betreiben können
  • die Kampagnen „Sport-Phönix Pétanque“ und „Sport-Testing“ besonders zu dieser Zielgruppe passen
  • Boule (als Freizeitsport) und Pétanque (als Wettkampf- und Leistungssport) eine ideale Ergänzung des Vereinsangebots sind
  • Kontakte zu vorhandenen Jugendabteilungen genutzt werden, um systematisch Angebote zum „Boule für Kinder und Jugendliche“ zu entwickeln

2. Zielgruppe zur Ausbildung

2.1. Helfer*innen in Großvereinen (8 LE)

2.1.1. Ziele und Aufgaben

  • unterstützen Übungsleiter*innen und Trainer*innen bei der Einführung und Gestaltung von Boule-Angeboten in Vereinen
  • haben grundlegende Kenntnisse zum Boulespielen und zur Gestaltung von Treffs, Kursen und Trainings

2.2. Trainer-Assist*innen in Großvereinen (15 LE)

2.2.1. Ziele und Aufgaben

  • führen (möglichst mit lizenzierten ÜL oder Tr) Boule-Angebote in Vereinen ein und gestalten diese (mit)
  • haben weitergehende Kenntnisse zum Boulespielen, zur Gestaltung von Treffs, Kursen und Trainings und erste praktische Erfahrungen dazu

3. Struktur der Zertifikatsausbildungen

3.1. Helfer*innen in Großvereinen (8 LE)

3.1.1. Online-Lernmodul (4 LE mit Onlinetest)

  • Informationen zum Boulespielen und zu Angebotsformaten
  • spielerische Trainingsformen

3.1.2. Selbsttest

  • Fragen und Antworten zu den Themen und Inhalten des Lernmoduls

3.1.3. Onlinetest

  • Fragen zu den Themen und Inhalten des Lernmoduls
  • Das Bestehen des Onlinetests ist Voraussetzung zur Teilnahme am Praxis-Kurs.

3.1.4. Praxis-Kurs (4 LE)

  • Fragen und Vertiefungen zu den Themen und Inhalten des Lernmoduls
  • Angebotsformate
    • Schnupperkurs
    • Treff
    • Kurs
    • Training
  • spielerische Trainingsformen

3.2. Trainerassistent*innen (15 LE Vorstufen-Qualifizierung)
3.2.1 bis 3.2.4 wie 3.1.1 bis 3.1.4 und zusätzlich

3.2.5. Praxis-Kurs 2 Vertiefung (weitere 4 LE)

  • weitere spielerische Trainingsformen
  • Freizeitangebote, soziale Kontakte, Boule als Breitensport
  • Wettkampf- und Turniersysteme (Pétanque als Wettkampf- und Leistungssport)

3.2.6. Praxisprojekt mit „Begleitung“ und Reflexion (3 LE)

  • Durchführung eines Angebots in einem Verein mit „Begleitung“ durch einen Ausbilder des BPV NRW oder eine*n qualifizierte*n ÜL/ Trainer*in des Vereins
  • Reflexion der Erfahrung im Netzwerk „Neue Wege – Großvereine“ oder in persönlichen Auswertungsgesprächen

4. Informationen zum Boulespielen und zu Angebotsformaten

 5. Spiel- und Trainingsformen

6. Aktion „Schnupper-Kurs“

7. Kampagne „Sport-Phönix Pétanque – Endlich wieder abklatschen!“

  • => Link folgt

8. Kampagne „Sport-Testing“

  • => Link folgt

© Werner Prix 2022 All Rights Reserved
Created with ⇒ Testfragen-Script – online-Lernprogramm und online-Wissenstest
Anfragen zum Lernmodul per Mail an Werner Prix.